T-Bone Steak dry aged

Hier kann jeder user mal vorstellen, was ihm so an leckeren Gerichten vorschwebt. Das ist halt so eine Marotte des Foreneigners, der auch gerne aus den Küchen Anderer dazulernt.
Antworten
Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2067
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

T-Bone Steak dry aged

Beitrag von rei97 » Mi 19. Dez 2018, 20:23

Also:
T-Bonesteak 30mm mit einem schönen großen Filet dry aged ca 600g für Sohnlief und mich.
Er hat den von mir angeworfenen Weber zur Hochleistung gebracht, aussen karamellisiert innen bloody-medium.
Das ging selbst für Zahnlose runter wie nix und der Rindergeschmack des gealterten Steaks war ein Genuss.
Dazu gab es etwas Brocoli und eine Kartoffel. Zum Reinlegen gut.
Regards
Rei97
T-bonesteak.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast