gesucht: TÜV-Gutachten für SR-Alutank - Daytona (BSA-Style "Gold Star")

Technische Diskussionen - d.h. hier bitte nur jeweils Beiträge zum eigentlichen Thema hinterlegen. Mit anderen Worten: keine Beleidigungen oder sonstige persönliche Angriffe "unter der Gürtellinie" posten. Auch Zerreden einzelner Anfragen ist nicht gewünscht. Wer etwas zum Thema beitragen möchte, soll das gerne tun. Wer nur einen lustigen Kommentar oder ähnliches absondern möchte, kann das gerne woanders erledigen. Beiträge, die nicht themenbezogen sind, werden ohne Ankündigung gelöscht.
altes Forum : http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=2
Antworten
Benutzeravatar
SR-Klaus
Beiträge: 65
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 20:53
Wohnort: Stuttgart

gesucht: TÜV-Gutachten für SR-Alutank - Daytona (BSA-Style "Gold Star")

Beitrag von SR-Klaus » Mi 25. Mär 2020, 23:01

Hallo zusammen,

benötige ein TÜV-Gutachten für einen Daytona Alutank.
Habe den Tank kürzlich gebraucht gekauft, will ihn auf meine SR montieren und eintragen lassen.
Hat bei Kedo als Neuware im Katalog die Nr. 22456.

Der TÜV hier bei uns in Stuttgart benötigt ein Gutachten zur Eintragung in Einzelabnahme.
Eine Briefkopie eines anderen Motorrades akzeptieren die nicht mehr.

(GTÜ, DEKRA und KÜS nehmen diese Eintragungen leider nicht vor; das darf lt. heutiger Auskunft meines KÜS-Prüfers nur der TÜV, zumindest hier in BaWü ist das so).

Bevor ich jetzt bei KEDO anfrage:

>>>
>>> Wer hat ein solches Gutachten und kann mir bitte eine Kopie zusenden ?(PDF per Mail,
oder zur Not auch per Briefpost gegen Unkostenersatz; klar).
>>>

Das Ding sieht so aus:


Vielen Dank schon mal vorab.
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fuhrpark: 3x SR 500 (1980, 1981, 1992), XT 500 (1988)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste