Abgesoffene Lima

Technische Diskussionen - d.h. hier bitte nur jeweils Beiträge zum eigentlichen Thema hinterlegen. Mit anderen Worten: keine Beleidigungen oder sonstige persönliche Angriffe "unter der Gürtellinie" posten. Auch Zerreden einzelner Anfragen ist nicht gewünscht. Wer etwas zum Thema beitragen möchte, soll das gerne tun. Wer nur einen lustigen Kommentar oder ähnliches absondern möchte, kann das gerne woanders erledigen. Beiträge, die nicht themenbezogen sind, werden ohne Ankündigung gelöscht.
altes Forum : http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=2
Antworten
Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2423
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Abgesoffene Lima

Beitrag von rei97 » Mo 10. Feb 2020, 12:35

Also:
Wenn ein Motor anscheinend FEST ist, muss das nicht innendrin passiert sein.
Wenn die Lima seit Jahren im Wasser steht und dann wg mangelndem Zündfunken (98Ohm) abgestellt wird entstehen unten stehende Bilder.
Was kann man dagegen tun?
Wenn nie oder selten Wasserdurchfahrten anstehen, dann:
Die Dichtung am Limadeckel weg lassen und in den Deckel unten mit der 3kt Feile ein Loch 4x3mm machen.
Oben den Schlauch zu machen oder den Entlüftungspenökel raus machen und das Loch mit einer 8er Schraube zu machen.
Bei häufigen Wasserdurchfahrten und mit Dichtung und Schlauch diesen unter die Sitzbank hoch legen.
So bleibt Wasser von der Lima fern.
Regards
Rei97
lima1.JPG
lima2.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste