Klarlack Tank platzt ab

Technische Diskussionen - d.h. hier bitte nur jeweils Beiträge zum eigentlichen Thema hinterlegen. Mit anderen Worten: keine Beleidigungen oder sonstige persönliche Angriffe "unter der Gürtellinie" posten. Auch Zerreden einzelner Anfragen ist nicht gewünscht. Wer etwas zum Thema beitragen möchte, soll das gerne tun. Wer nur einen lustigen Kommentar oder ähnliches absondern möchte, kann das gerne woanders erledigen. Beiträge, die nicht themenbezogen sind, werden ohne Ankündigung gelöscht.
altes Forum : http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=2
Antworten
Benutzeravatar
franz29
Beiträge: 61
Registriert: So 24. Sep 2017, 20:18

Klarlack Tank platzt ab

Beitrag von franz29 » Di 4. Jun 2019, 20:03

Leider hat der Klarlack am Tank nach den Jahrzehnten nun Auflösungserscheinungen. :roll:
Kann man den Tank (also mit Hilfe eines Lackierers) in den Orginalfarben erhalten?
Also: Klarlack abschleifen bis auf den scharzen Lack, Deko erhalten?? Und dann mit Klarlack neu lackieren?
Oder ist das Wunschdenken?
Ich würde gerne die Orschinol-Struktur erhalten.
Lack.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
oskarklaus
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:09
Wohnort: 70469 Stuttgart

Re: Klarlack Tank platzt ab

Beitrag von oskarklaus » Di 4. Jun 2019, 22:06

Ich würde mal einen guten Lacker fragen. Bei meinem neu lackierten Tank von einem :argue: :argue: ging es bei einem tatsächlichen Profi. Weil das Dekor der Maschiene nicht mehr erhältlich.
Grüße Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rei97 und 2 Gäste