Conti TKC 70 in Zollgröße

Technische Diskussionen - d.h. hier bitte nur jeweils Beiträge zum eigentlichen Thema hinterlegen. Mit anderen Worten: keine Beleidigungen oder sonstige persönliche Angriffe "unter der Gürtellinie" posten. Auch Zerreden einzelner Anfragen ist nicht gewünscht. Wer etwas zum Thema beitragen möchte, soll das gerne tun. Wer nur einen lustigen Kommentar oder ähnliches absondern möchte, kann das gerne woanders erledigen. Beiträge, die nicht themenbezogen sind, werden ohne Ankündigung gelöscht.
altes Forum : http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=2
Antworten
Benutzeravatar
Foa
Beiträge: 744
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:37
Wohnort: 75305

Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von Foa » Fr 17. Mai 2019, 21:51

Also stell ich hier nochmal einfach die Frage:

Für eine 48T ist der Conti TKC 70 gewünscht. Für hinten kein Problem da in 4.00 x 18 käuflich zu erwerben aber vorne gibt es ein Problem, da es da den TKC 70 nur in 110/80 R18 gibt , da aber nur die Zollgröße 3.50x18 im Schein steht, bin ich mir nicht sicher dass der Tüv da mitspielt.

Also wie war das mit den zoll und metrischen Größen, kann man das austragen lassen bzw. die metrischen eintragen ?!

oder geht das einfach so ?! oder brauchts da irgendwelche Papiere , Formulare oder ABE ?!

Bitte keine Tipps zu anderen Reifen und Herstellern oder Diskussionen über Sinn oder Unsinn
und bitte bitte, kein Wort mehr über den Tkc 80, weil um den gehts hier nicht, ok :-#
Gruß der Frank...

Heut nemme un morga net glei... :wink:

dreckbratze
Beiträge: 441
Registriert: So 21. Feb 2016, 21:23
Wohnort: 75382 althengstett - ottenbronn

Re: Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von dreckbratze » Fr 17. Mai 2019, 23:51

frank, fragen kostet nix, auch beim tüv nicht. ich habe auf diversen motorrädern völlig andere reifengrössen als original auf den originalfelgen eintragen lassen. (3.50 -16 statt 3.00-16, 4.00-18 statt 100-90-18 usw.) war völlig problemlos.

Benutzeravatar
SRatte
Beiträge: 543
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 15:15
Wohnort: 764*

Re: Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von SRatte » Sa 18. Mai 2019, 06:39

Ich habe bei meiner SR sowohl die zölligen als auch die metrischen eingetragen.
War bei meinem TÜV kein Problem.
Allerdings 2J4 also 19" vorne (100/90-19)

Gemischt zöllig/metrisch mögen sie auf keinen Fall bei uns hier.

Benutzeravatar
Foa
Beiträge: 744
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:37
Wohnort: 75305

Re: Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von Foa » Sa 18. Mai 2019, 09:52

Ja ok, fragen könnte ich auch noch. Auf der Conti-Reifenseite gibt es nur Freigaben für den Conti Attack und Attackclassic , auch für den Conti Go....
Gruß der Frank...

Heut nemme un morga net glei... :wink:

Straßenschrauber
Beiträge: 19
Registriert: Do 26. Mai 2016, 00:16

Re: Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von Straßenschrauber » So 19. Mai 2019, 16:38

Der Wunsch nach TKC 70 vorne und hinten auf SR500 48T bleibt unerfüllt, wenn die SR in Deutschland im erlaubten Bereich bleiben soll.
Der TKC 70 vorne in 110/80 ist zu breit für die 1.85 Felge, auf 1.85 Felge ist maximal 3.50 bzw 100/90 sinnvoll und zulässig.
Außerdem ist es ein Radialreifen, da müßte dann auch hinten ein Radialreifen drauf, der gewünschte TKC 70 in 4.00-18 für hinten ist aber ein Diagonalreifen.
Gemischt zöllig und metrisch geht, hieß es damals beim TÜV, aber gemischt diagonal und radial auf keinen Fall.

Einige mögliche zusätzliche Eintragungen bei der SR500 48T:
Vorne 3.25-18, 90/90-18, 100/90-18 (Felge 1.85)
Hinten 110/90-18, 120/80-18, 120/90-18 (Felge 2.15)

Radialreifen sind damit noch nicht freigegeben, in der Praxis weiß das zum Glück niemand.
Eigentlich müßten zusätzlich noch die radialen Größen eingetragen werden, bei der 48T:
Vorne 90/90R18, 100/90R18 (Felge 1.85)
Hinten 110/90R18, 120/90R18 (Felge 2.15)

Warum nicht hinten TKC 70 und vorne SCORPION TRAIL II in 100/90-18?
Mit dieser Kombination gibt es hier im Forum gute ErFAHRungen.
Den Dunlop D 602 gibt's in 100/90-18 für vorne, wird in Frankreich gerne gefahren, kann nicht schlecht sein.

Benutzeravatar
Foa
Beiträge: 744
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:37
Wohnort: 75305

Re: Conti TKC 70 in Zollgröße

Beitrag von Foa » Di 21. Mai 2019, 12:38

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung aber es ist ja zum Glück nicht meine Entscheidung, ich würde bei den bewährten Reifen/Modellen bleiben....
Gruß der Frank...

Heut nemme un morga net glei... :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schlork und 1 Gast