2020 Sardinien 2021 USA

Wenn einer eine Reise tut, oder vorhat, oder Gleichgesinnte für sowas sucht.
Dabei ist egal, ob das mit Moppet oder mit dem Flugzeug und dann vor Ort mit irgendeinem Moppet oder Gespann stattfindet.
Antworten
Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 280
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von weissersr500 » So 8. Mär 2020, 12:08

Die Planung steht,

2020 erste Sept. Woche geht es nach Sardinien - eine nette Insel für ne Rundfahrt

2021 am 20 Mai geht es wieder in die USA 18 Tag - die Rocky´s lassen mich seit 2018 nicht mehr los - das ist so schön da !!


Schwarzwald und Vogesen vor der Haustüre :mrgreen: für den Tagestripp
Alpen und Schwäbische A. auch, Kradfahrer was willst du mehr.

Nacher darf die VFR für ne Runde raus und ich schau mal nach der neuen BMW S 1000 XR, die gefällt :P

Alex

Benutzeravatar
SRatte
Beiträge: 608
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 15:15
Wohnort: 764*

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von SRatte » So 8. Mär 2020, 12:53

Unsere steht auch bereits wieder.
Las Vegas als Zielflughafen.
Nevada, Utah, Arizona und auch Colorado sind die Ziele.

Hoffentlich ist der Corona-Scheiß bis dahin vorbei und die Amis lassen uns Deutsche überhaupt rein.

Diese Woche war ich mit dem Auto u.a. in Barcelona, Montpellier, Marseille etc.
War auch ganz nett, vor allem Barcelona.

Der 190er hatte übrigens einen Durchschnittsverbrauch von 5,2 Litern....fand ich geil.
Die Autobahngebühr von Südfrankreich nach Hause war teurer als der Diesel....fand ich zumindest bemerkenswert.
(hinzus sind wir komplett mautfrei gefahren)

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2606
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von rei97 » So 8. Mär 2020, 13:28

Also:
Jaja, die W201er.
Da waren noch die korrosionsgeplagten Ings des W123 im Sifi.
Die wussten wie man Korrosion vermeidet. Zudem wurde da noch alles gewachst...Bitte nie Unterbodenwäsche oä.
Danach kamen DC, Lösungsmittelfreier Lack, und Fahrwerkprobleme.
Trotzdem laufen winterarme W202 noch sehr gut und der M111 ist mir lieber als der M102.
Viel Spass trotzdem mit dem Babybenz.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 280
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von weissersr500 » So 8. Mär 2020, 17:51


Benutzeravatar
zimmi
Beiträge: 122
Registriert: Di 28. Aug 2018, 11:04
Wohnort: öschdliche Oooschdalb

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von zimmi » Mo 9. Mär 2020, 16:17

Eine komische SR, das... :gruebel:

:ang:

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 280
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von weissersr500 » Mo 9. Mär 2020, 18:09

es StalinKrad 500 steht in der Garasch

Benutzeravatar
kommmschmit
Beiträge: 507
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 17:33
Wohnort: Eberbach am Neckar

Re: 2020 Sardinien 2021 USA

Beitrag von kommmschmit » Mi 11. Mär 2020, 08:35

Da war das Wetter doch zu schön für...😅
Ich ärgere mich nicht
und wenn ich verrecke vor Zorn (mein Lebensmotto) :thumb:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast