Reifen-Erfahrung

Technische Diskussionen - d.h. hier bitte nur jeweils Beiträge zum eigentlichen Thema hinterlegen. Mit anderen Worten: keine Beleidigungen oder sonstige persönliche Angriffe "unter der Gürtellinie" posten. Auch Zerreden einzelner Anfragen ist nicht gewünscht. Wer etwas zum Thema beitragen möchte, soll das gerne tun. Wer nur einen lustigen Kommentar oder ähnliches absondern möchte, kann das gerne woanders erledigen. Beiträge, die nicht themenbezogen sind, werden ohne Ankündigung gelöscht.
altes Forum : http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=2
Antworten
Benutzeravatar
Hausel
Beiträge: 74
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 06:55
Wohnort: Wangen im Allgäu

Reifen-Erfahrung

Beitrag von Hausel » Sa 1. Dez 2018, 11:01

Hallo,

ich verwende nun schon einige Zeit den Michelin Pilot Activ auf meiner Originalen 2J4 und dem Cafe Racer mit den 48T Felgen.

Mit den Fahreigenschaften bin ich sehr zufrieden, die Haltbarkeit liegt mit 7000-8000km deutlich über der vom zuvor benutzten BT45.

Die von anderen festgestellte schlechtere Nässeeignung kann ich nicht bestätigen,

fahre aber auch nur im äussersten Notfall bei Regen und dann sehr vorsichtig.

Der Pilot Activ ist in 4.00- 18 sehr schmal, dafür eben auch fahrradmässig handlich.

In 120/90-18 ist er 9mm breiter und hat vor allem auf der 2.15er 48T-Felge eine etwas flachere Kontur.

Auf der 1.85er 2J4 Felge zieht es den 120er mehr zusammen und er wird runder.

Ich bräuchte nun auf dem Cafe Racer einen neuen und der 120/90-18 ist bis auf weiteres nicht erhältlich, oder für die wenigen noch

erhältlichen wird der doppelte Preis aufgerufen. :plärr:

Den 4.00-18 gibt es noch ausreichend und zum halben Preis.

Hat jemand den Pilot Activ in 4.00-18 auf einer 2.15er 48T-Felge und könnte mal bitte die Breite messen?

Das würde mir sehr bei der Entscheidung helfen. :gruebel:

Gruß
Ralf der Hausel

Benutzeravatar
Hausel
Beiträge: 74
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 06:55
Wohnort: Wangen im Allgäu

Re: Reifen-Erfahrung

Beitrag von Hausel » Mo 3. Dez 2018, 17:45

Habe auch nochmal den Messschieber angesetzt:

Michelin Pilot Activ in 120/90-18 auf 2.15er Felge 112,5mm

Michelin Pilot Activ in 120/90-18 auf 1.85er Felge 112,5mm

Michelin Pilot Activ in 4.00-18 auf 2.50er Felge 110,0mm

Heidenau K60 Scout in 4.00-18 auf 1.85er Felge 118,0mm

Metzeler ME77 in 4.00-18 auf 1.85er Felge 107,5mm

Wer möchte könnte die Masse von anderen Reifen z.B. BT45 ergänzen, wäre interessant. :thumb:

Gruß
Ralf der Hausel

Benutzeravatar
Hausel
Beiträge: 74
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 06:55
Wohnort: Wangen im Allgäu

Re: Reifen-Erfahrung

Beitrag von Hausel » Do 6. Dez 2018, 18:40

Sodele:

Hab jetzt den Michelin Pilot Activ in 4.00-18 auf die 2.15er Felge montieren lassen.

Und er kommt auf 105,5mm.

Was noch auffällt: im Vergleich zum 120/90 ist die Lauffläche weniger weit in die Reifenflanke

runtergezogen. Das sah beim 120er etwas seltsam aus, der überbreite Angststreifen war selbst

mit heftigsten Schräglagen nicht wegzukriegen.

Der erste 4.00er Pilot Activ auf der 1.85er Felge war auch viel weiter zum Rand hin befahrbar.

Also alles gut: die 7mm weniger sind zu verkraften und der optische Vorteil ist auch noch viel günstiger

zu bekommem.Das freut das Schwabenherz. :mrgreen:

Gruss
Ralf der Hausel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joebar und 2 Gäste