1979er SR 500

Hier kann man sein SR-XT-500 Projekt als Baubericht anlegen.
Ebenfalls ist es hier möglich Rennmaschinen und deren Herstellung vorzustellen.
Bitte die Berichte nicht zersabbeln, sonst wird liebevoll diktatorisch Staub gesaugt.
Kommentare und hilfreiche Hinweise sind hingegen erwünscht.
Antworten
tomster1965
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Mär 2016, 11:46

1979er SR 500

Beitrag von tomster1965 » Di 10. Jul 2018, 16:09

Wollte Euch noch kurz meinen Neuzugang in der Scheune vorstellen. (Ja genau die, die ohne Papiere hier ankam :plärr: )

Baujahr 1979, EZ 09.04.1980 und zu 95% original. Tachowelle + Bremsleitung wurden mal ausgetauscht, leider gegen Stahlflex und vor 547 Km wurde der Motor komplett neu gemacht.

Vor Allem weiß ich wer den gemacht hat und, daß der das kann ! :rei:

Sie war über 30 Jahre mit dem selben Kennzeichen unterwegs. Leider mußte der Vorbesitzer sie jetzt, aus gesundheitlichen Gründen, abtreten.

Die darf/muß so bleiben und die original Yamaha Koffer sind auch dabei. (Ja, sie schließen jetzt wieder richtig :yahoo:)

IMG_6336small.JPG
IMG_6331small.JPG
IMG_6326small.JPG
)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bayer
Beiträge: 20
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 15:12

Re: 1979er SR 500

Beitrag von Bayer » Di 10. Jul 2018, 18:27

Schönes Teil,
gratuliere zum holprigen ( Papierdesaster ) Neuerwerb. :thumb:
Viel Spaß mit der SR,
der Plastikkeil um die Sitzbank war original?
Sieht irgendwie komisch aus.
Gruß
Peter

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 1857
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: 1979er SR 500

Beitrag von rei97 » Di 10. Jul 2018, 19:04

Also:
Ich glaube sogar, daß der 2J4 Keil oschinool ist, aber der Sitzbankbezug ist nachgerüstet wie bei fast allen 2J4. Die Bezüge von Wunderlich waren die Besten bzgl Originalität. Die von Tante Louise waren Platz 2 und die von Kedo waren lappig. (Woher ich das weiß? :argh: )
In allen Fällen sind die Blechunterbauten der 2J4 rotten und Strahlen Löten Flammverzinken half dem Neuaufbau, wenn der Schaum RICHTIG trocken neu verbaut wurde.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
oskarklaus
Beiträge: 45
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:09
Wohnort: 70469 Stuttgart

Re: 1979er SR 500

Beitrag von oskarklaus » Di 10. Jul 2018, 20:37

Nee nee, es gibt super Bezüge aus GB, siehe Meine 79er.
Grüße Klaus

tomster1965
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Mär 2016, 11:46

Re: 1979er SR 500

Beitrag von tomster1965 » Do 12. Jul 2018, 11:40

Bin mir auch sicher, daß der Keil hintendran noch oschinool ist. Der Unterbau der Sitzbank ist noch in verblüffend gutem Zustand und der Bezug ist mit ziemlicher Sicherheit mal nachgerüstet worden. Ist aber ordentlich gemacht und vermutlich auch schon Ü25.
Die Papiergeschichte ist immer noch ziemlich nervenaufreibend. Die aufm LRA wollen ja unbedingt den Letzten HU-Bericht, der TÜV macht aber Zweitschriften, dank der neuen Datenschutzgrundverordnung, nur noch dem Halter. Der bin ich ja aber ohne Papiere nicht :plärr:
Hab jetzt aber über Umwege einen Ausdruck gekriegt. :hbang:

Bayer
Beiträge: 20
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 15:12

Re: 1979er SR 500

Beitrag von Bayer » Do 12. Jul 2018, 12:51

Gott erhalt den Papierkrieg :ironie:
sonst wären viele Beam.. arbeitslos.
Aber wir lassen uns den Spaß mit den alten Kisten nicht vermiesen.
Gruß
Peter

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 156
Registriert: Di 15. Mär 2016, 16:06
Wohnort: 75248

Re: 1979er SR 500

Beitrag von displex » Do 12. Jul 2018, 13:37

oskarklaus hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:37
Nee nee, es gibt super Bezüge aus GB, siehe Meine 79er.
Grüße Klaus
Ja dann zeig doch mal und gib die genaue Quelle an

:lick:
Gruß Displex :pointer:

Eintopf rockt!! :hbang:

Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. Henry Ford (1863-1947)

Ich war da download/file.php?id=782

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 156
Registriert: Di 15. Mär 2016, 16:06
Wohnort: 75248

Re: 1979er SR 500

Beitrag von displex » Do 12. Jul 2018, 13:45

Warum finde ich den 78er Bezug nicht in D oder ebay.de ??
https://www.ebay.com/itm/YAMAHA-SR500-E ... n#shpCntId
Gruß Displex :pointer:

Eintopf rockt!! :hbang:

Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. Henry Ford (1863-1947)

Ich war da download/file.php?id=782

Benutzeravatar
oskarklaus
Beiträge: 45
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:09
Wohnort: 70469 Stuttgart

Re: 1979er SR 500

Beitrag von oskarklaus » Do 12. Jul 2018, 22:31

Weiß nicht, hab den Link auf dem Computer. Meine Disk-covers.uk
Grüße Klaus

P.S. wenn ich irgendwann morgen am Computer bin genaues, gibt mindesten 2 Anbieter, die ich für verschiedene Maschienen immer wieder verbaue.

Benutzeravatar
Lindi
Beiträge: 212
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:49
Wohnort: Staufenberg/Nds (n. Kassel)
Kontaktdaten:

Re: 1979er SR 500

Beitrag von Lindi » Sa 14. Jul 2018, 07:31

Moin,

der Bürzel (Keil) auf dem Foto ist ein 78er, wenn ich das richtig erkenne.
Rot ohne schmalen schwarzen Rand, sowie weiße Schrift = 78.
Ich restauriere gerade die Bank meiner ebenfalls originalen 79er, und die Bezugsadresse in GB interessiert mich auch sehr!
Glyckwunsch zu dem Teil! Wie ist denn die Fzg-Id-Nr.?
Viele Gryße

Dirk
_____________________________________
Wer sich nicht in Gefahr bringt, kommt darin um.
(Ernst Bloch zugeschr.)

tomster1965
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Mär 2016, 11:46

Re: 1979er SR 500

Beitrag von tomster1965 » Mo 16. Jul 2018, 11:02

Die Nummer lautet 2J4200168 und dazu der Farbcode MXR YB (Maxim Red, Yamaha Black)

Benutzeravatar
oskarklaus
Beiträge: 45
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:09
Wohnort: 70469 Stuttgart

Re: 1979er SR 500

Beitrag von oskarklaus » Mo 16. Jul 2018, 12:53

So Hier der erste Link: https://pandkclassicbikes.co.uk/, der macht übrigens auch super Sitzbankschaum, orginal geschäumt. Nächster Link: http://www.ebay.de/itm/MOTORRADSITZBANK ... 238a09a661.
Grüße Klaus

Benutzeravatar
Lindi
Beiträge: 212
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:49
Wohnort: Staufenberg/Nds (n. Kassel)
Kontaktdaten:

Re: 1979er SR 500

Beitrag von Lindi » Mo 16. Jul 2018, 22:13

Danke für die Infos, Klaus. Jedoch sind die in GB nicht günstiger als bei Kedo. Dort hatte ich nachgefragt wegen Foto (2J4!) Ich würde die Katze gerne vorher sehen. Konnten mir keins geben.
Viele Gryße

Dirk
_____________________________________
Wer sich nicht in Gefahr bringt, kommt darin um.
(Ernst Bloch zugeschr.)

Benutzeravatar
oskarklaus
Beiträge: 45
Registriert: So 28. Feb 2016, 21:09
Wohnort: 70469 Stuttgart

Re: 1979er SR 500

Beitrag von oskarklaus » Di 17. Jul 2018, 21:37

Kann Dir ein Foto von meiner machen. Schick mir deine e-mail. Dann kriegst Du das.
Grüße Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste