Vater & Sohn Projekt

Hier kann man sein SR-XT-500 Projekt als Baubericht anlegen.
Ebenfalls ist es hier möglich Rennmaschinen und deren Herstellung vorzustellen.
Bitte die Berichte nicht zersabbeln, sonst wird liebevoll diktatorisch Staub gesaugt.
Kommentare und hilfreiche Hinweise sind hingegen erwünscht.
Antworten
Mortok
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 19:39

Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Mortok » Fr 1. Nov 2019, 15:18

um mehr Zeit mit meinem Jungen zu verbringen, haben wir uns für ein Motorrad Aufbau entschieden.
es sollte Heimatnah stehen und zum Kicken sein.... so stolperten wir über die SR

mal sehen wo die Reise hin geht.... Richtung Bobber
IMG_20191023_171416.jpg
IMG_20191024_155420.jpg
IMG_20191024_155216.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Foa
Beiträge: 797
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:37
Wohnort: 75305

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Foa » Fr 1. Nov 2019, 16:21

Also nur Mut, es kann ja nur besser werden ..... :pointer:

Hier bekommst du und dein Sohn auf jeden Fall die richtigen Antworten.... :P
Gruß der Frank...

Heut nemme un morga net glei... :wink:j


...machen ist wie wollen nur härter...

Stell dir mal vor die anderen hätten recht :gruebel:

dreckbratze
Beiträge: 461
Registriert: So 21. Feb 2016, 21:23
Wohnort: 75382 althengstett - ottenbronn

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von dreckbratze » Sa 2. Nov 2019, 19:37

weia. ok, das ist ne aufgabe. viel spass dabei!

Benutzeravatar
zimmi
Beiträge: 78
Registriert: Di 28. Aug 2018, 11:04
Wohnort: öschdliche Oooschdalb

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von zimmi » So 3. Nov 2019, 11:02

"Weia" ist richtig. Alternativ "Ouhauerha". :?
Mit einem Bobber könnte es ja relativ einfach werden. Erstmal Tank und Sitzbank entsorgen, Rest schwärzen, fast schon fettich. :ang:
Viel Spaß damit und Kradulation zur Jugendförderung!

Mortok
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 19:39

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Mortok » So 3. Nov 2019, 11:16

Je länger man davor Sitz, umso mehr gefällt der Flake-Lack :-# das einzige was mir an der SR nicht gefällt ist der Rahmen Aufbau, ich bin mehr für tiefer sitzen als der Lenkkopf..... vielleicht hat wer eine TÜV freundliche Lösung :gruebel:

Benutzeravatar
kommmschmit
Beiträge: 453
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 17:33
Wohnort: Eberbach am Neckar

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von kommmschmit » Mo 4. Nov 2019, 07:58

Sorry aber das kommt schon fast direkt nach Vergewaltigung... :shocked:
Klar ist alles Geschmacksache aber ich würde in ein Bier auch niemals ne Buttermilch hineinkippen. Vater- Sohn/ Tochter Projekte finde ich aber immer toll. Meinem Sohn und mir hat das gut getan. :thumb:
Ich ärgere mich nicht
und wenn ich verrecke vor Zorn (mein Lebensmotto) :thumb:

Benutzeravatar
tomster1965
Beiträge: 197
Registriert: Do 3. Mär 2016, 11:46

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von tomster1965 » Mo 4. Nov 2019, 11:25

Tja, so Sachen sind halt passiert in den 80ern. Normalerweise plädiere ich ja für "Zeitzeugen erhalten", aber das tut schon bissl weh in den Augen.
Egal, die wichtigen Teile sind da.
Viel Spaß!!!

Hombre
Beiträge: 16
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:20

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Hombre » Mi 6. Nov 2019, 16:11

Da kann man was Schönes draus bauen. Und wenn der Preis passt - als Basis brauchbar.

Gutes Gelingen!

LG
Bernhard

Mortok
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 19:39

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Mortok » Mi 6. Nov 2019, 21:29

Hat Felgen und ein Motor.... Dat wird mit der Zeit :hbang:

Moppedmessi
Beiträge: 15
Registriert: So 28. Aug 2016, 14:56

Re: Vater & Sohn Projekt

Beitrag von Moppedmessi » So 1. Dez 2019, 20:02

So ein Vater-Sohn-Dings ist eine feine Sache.
Wir haben das auch gemacht, zuerst die XT und nun wartet die SR auf Fertigstellung. Der Kleinkram am Ende ist bei uns sehr zäh. :mrgreen:
Eure SR ist eine wahre ääähhhh Netzhautpeitsche :pointer:

Ralph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast