Werkstattläppi für 65€

altes Forum:
http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=4
Antworten
Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » Fr 23. Aug 2019, 18:52

Also:
Ein Besucher fragte mich, warum ich in der Werkstatt keinen PC/Läppi hätte.
Recht hat er, aber die Kosten für den Rentner.
Die Suche fiel auf einen Thinkpad T61, den ich schon als backup habe.
Nix für gaming, aber mit einer 128Gb SST für 19€ und einem neuen Akku für 1,5std werde ich die Werkstatt anpassen. Per Funk erreiche ich mein Intranet und kann Dateien und Daten hoch und runterladen.
Alles was nicht auf die SSD passt, wird auf die hauseigenen NAS geladen.
Da ist es sicher und 4TB reichen lange.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » So 25. Aug 2019, 16:43

Also:
Heute der Test. Mein Wlan Extender im 2. OG reicht bis in die Garage.
Ich kann dort alles im WWW erreichen und habe per SSD nur 35sec Bootzeit.
Ich kann meine Proktologenkamera anschließen, habe meine älteste Nikon Coolpix dauerhaft runtergebracht und ein Auslesegerät und eine Maus auch. Die Bilder gehen von dort aus direkt ins NAS. Bei den nächsten 2 Köpfen werde ich den Oldie Läppi testen und Erfahrungen berichten.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » Sa 31. Aug 2019, 16:17

Also:
SSD die Zweite.
Die hat auch 160GB und der Läppi von Weybie nur 128GB.
Da er im LAN ist waren die Win10 Updates in ihrer Abwesenheit easy.
Nun lauft eine copy der Festplatte auf die SSD und ich hoffe, dass der Sony Läppi dann ein Rennpferd ist.
Mit der drehenden Platte war es ein Mist.
Jedes Smartfon ist schneller.
Mal sehen, ob sie sich freut.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » Di 24. Sep 2019, 18:37

Also:
Der Wekstattläppi T60 wurde heute vom Uralt Win7 auf modernstes Win 10 umgehummelt. Das dauert zwar, aber sollte ihn nochmals befeuern.
Wieder mal ein digitales Abenteuer aus E-Schrott was zu machen.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » So 29. Sep 2019, 14:13

Also:
Bei der Aktivierung gab es Probleme. Keys passten nicht...
Deshalb habe ich das Win10 Update nochmal wurschteln lassen.
Jetzt hat er die gespeicherte Win7 Aktivierung problemfrei übernommen.
Alles gut.
Regards
Rei97

motorang
Beiträge: 168
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:43
Wohnort: Graz

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von motorang » Mo 30. Sep 2019, 09:23

Sag mal Helmut,
hast Du da jetzt einen T61 oder einen T60? Im Fred steht beides ...

Wieviel GB RAM stecken denn da drin? Und hast Du WIN10 in 32-bit oder 64-bit laufen?
Der T61 meiner Frau wird demnächst vakant, und mein Netbook in der Werkstatt schafft den Sprung auf Win10 nicht mehr sinnvoll (max. 3 GB RAM).

Danke

Gryße!
Andreas, der motorang
Das Bucheliprojekt unter http://www.motorang.com/bucheli-projekt für SR500 und ein bisserl XT (vor allem Elektrik)

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Werkstattläppi für 65€

Beitrag von rei97 » Mo 30. Sep 2019, 12:34

Hi Andreas,
Ich habe Beide, den 60 (Werkstatt) und den 61(ist mein backup PC).
Mein Desktop PC läuft unter Win10 64 , aber beide Läppies laufen unter Win10 32
Das hat den Grund, daß einige Programme unter 64bit nicht mehr laufen.
Mein eigenes Schraubenprogramm, Notes alt und weitere Miniprogramme mögen 64 nicht. Kein PC bei mir hat mehr als 256 GB SSD, was alle richtig flott macht.
In meiner Funkerbude stehen 2 NAS Synology mit je 4TB Serverplatten doppelt abgesichert. Da wird alles von den PCs gebunkert und ist im gesamten Lan- Netz erreichbar. Selbst wenn eine SSD abraucht, ist das in ein paar Stunden wieder auf einer neuen SSD verfügbar. Der Webspace, wo das Forum und meine Bilder liegen kostet zwar, aber eine Datenverlustparanoya und gute Erfahrungen damit bestätigen mich. Den T60 Werkstattläppi habe ich beschafft, weil ich Treppen steigen hasse. (Arthrose mit 2 Obergeschossen) Deshalb der Werkstattläppi auf Wlan eine meiner 4 Nikon Coolpix3100 in der Werkstatt. Wegen der 65€ ist es mir nicht, wenn da jemand einbricht. Ich nehme nur an, daß das kein Geschäft damit wird.
Gruß Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast