Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

altes Forum:
http://sr-xt-500.de/phpBB2023/viewforum.php?f=4
Antworten
Benutzeravatar
kommmschmit
Beiträge: 443
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 17:33
Wohnort: Eberbach am Neckar

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von kommmschmit » Do 25. Apr 2019, 07:26

Jawohl, Lärche und Douglasie :thumb:
Ich ärgere mich nicht
und wenn ich verrecke vor Zorn (mein Lebensmotto) :thumb:

Benutzeravatar
fpg
Beiträge: 426
Registriert: So 28. Feb 2016, 17:16

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von fpg » Do 25. Apr 2019, 09:55

Moin,

...tolle hölzer, ich habe damit unsere fassade verkleidet... die hängt jetzt sieben jahre unbehandelt und ist nur vergraut... wenn man die regeln konstruktiven holzschutzes beachtet, geht das holz nie kaputt. Nebenbei sieht es klasse aus. Unsere dielen sind aus lärche, douglasie war damals nicht bezahlbar bzw. wurde nur in sehr exklusiven holzboutiquen angeboten.... schlossdielen in 30cm breite.. teurer als eiche.

der fpg

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 241
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von weissersr500 » So 28. Apr 2019, 17:22

Mich gefreut das der Schmerz langsam nachlässt, seit Januar war / ist er Dauerbegleiter. :hurt:

Seit Anfang des Jahres bin ich wieder im Training 2x die Woche und sonntags 10 km laufen.

Mit Mitte 40 und nachdem ich die letzten drei Jahre im Flugzeug gelebt, 120 mal über den Atlantik flog, in den USA nur in Hotels und Besprechungsräumen unterwegs, war ich körperlich schlapp und feddich. Wenigstens war der Obolus OK und in der Vita macht sich das auch bemerkbar.

Das konnte nicht so bleiben mit dem schlappen Body, was tut ? :dontknow:

Laufband ? Fitnessstudio ? Joga ? Schwimmen ? Ich konnte mich mit nix recht anfreunden.

Bis mich im Dezember ein Freund angesprochen hatte, er hätte da was für mich. Er sei seit ein paar Wochen in einer Street Defence Gruppe. Die erst mal Turnvater Jahn, nur mit Grundübungen mit dem eigenen Körpergewicht, nacheifern bis man warm ist. Nach dem ersten Zirkeltraining 30 Min. war ich platt -nein platter !!!!! :peace:

Dann gibt es Krav Maga und noch so ein paar interessante Sachen, Sparring zum auspowern und ein paar Infos wie man gesund nach Hause kommt wenn es mal jemand nicht gut mit uns meinen sollte.

Grundsatz eins, geh oder renn weg wenn es Stress gibt – Super ! Strengt nicht / kaum an. :pointer:

Grundsatz zwei lass Dich auf nix ein oder reizen – ok das kann ich ! :-#

Grundsatz drei, wenn es scheppert muss es schnell geht, beende es final wenn es kein Ausweg mehr gibt und der Konflikt zwingend wird.

Das machen wir also im groben. Jetzt nach 4 Monaten bin ich wieder in der Lage nach dem Training ohne Zittern der Muskulatur, ohne Kotzgefühl nach dem Training und ohne wochenlangem Dauermuskelkater mich auf meinen 10 km Lauf am Sonntag zu freuen.

Grundsätzlich und erstrangig ging es mir wieder in Schwung zu kommen die Defence Geschichte gibt es oben drauf.

Das war ne richtige Schinderei, aber gut wars, für den Kopf für den Körper.
Die Grundspannung ist wieder da, wie ich sie aus 15 Jahren Kraftsport von früher kannte.

Jetzt geht es weiter, die Technik Woche für Woche zu verbessern, die Muskeln etwas zu puschen und die Ausdauer und Gelenkigkeit zu steigern.

Schön ist es wie die alten Kampfhasen (manche über 30 Jhre Erfahrung) mit und Greenhorn´s umgehen, fast schon zärtlich !!!! :hug: Da wird aufgepasst dass keiner wirklich verletzt wird oder nen ungleichen Partner bekommt im Training. Wenn mal ein Treffer voll durchkommt und er recht unfreundlich im Körper einparkt, sofort Stopp und nach dem Kollegen schauen. Leichte Treffer sind normal und gehören dazu.

Krav Maga selbst ist recht heftig in Funktion und Wirkung, kannte ich so noch nicht.

Also zum Abschluss, der Schmerz geht so langsam und der Fun Faktor wächst von Woche zu Woche.

Alex

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 241
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von weissersr500 » Fr 21. Jun 2019, 16:24

Habe heute einen Strafzettel für den Geschäfts Audi bekommen, Abstand auf der Autobahn war das Problem. Sage und schreibe 208 € und ein Punkt.

Alles soweit in Ordnung war zu dicht, war zu schnell muss bezahlt werden.

Aber jetzt kommt es knüppeldick, auf diesen Bußgeldbescheid ist ein QR-Code den man einlesen kann und schwupps ist man bei Apple Pay und schwupps nach ein zwei o. k. Klicks ist die Kohle weg.

WTF - wenn die an meine Kohle wollen dann können die EDV vom feinsten aber vom allerfeinsten, da bin ich ja fast schon ein bisschen angepisst, wenn ich da so an die Hürden denke die mir in analoger Weise in den Weg gelegt werden wenn ich meine Steuererklärung machen muss und ich von den MTFer‘s noch Kohle bekommen soll, dann ist Nix mit schnell und digital.

Schöne neue Welt.

PS: zum Glück blitzen die meist nuir von vorn ;-) dat wär sonst teuer mit dem Mopped auf Dauer

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2339
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von rei97 » Fr 21. Jun 2019, 18:03

Also:
Eigentlich dürfen Dauerbeobachtungen von einer BAB Brücke datenrechtlich nicht stattfinden. Das mit einem Kamerawagen machen zu lassen, stimmt dann schon.
Woher ich das weiß?
Mein Anwalt hat mich prächtig unterstützt, weil ich gar nicht in dem Auto sitzen konnte, wiewohl es auf mich zugelassen ist.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 241
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von weissersr500 » Sa 22. Jun 2019, 11:38

Hallo Helmut,

wie wäre dann die Definition von "Dauerbeobachtungen von einer BAB Brücke, nach Deinem RA" ?

Alex


Benutzeravatar
aenz
Beiträge: 241
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 08:49
Wohnort: Emden-Oldenburch-Dublin-Oldenburch
Kontaktdaten:

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von aenz » Mi 26. Jun 2019, 12:07

Moin!
Gestern Abend ne neue Schrauberhöhle zusammen mit nem Kumpel angemietet: knapp 100 qm inkl. Strom und Licht für 250,- €.
Jetzt noch nen Untermieter finden und alles ist gut. Endlich Platz und Schluss mit Dunkelheit :-)

https://myalbum.com/photo/Qm9vWJvBiye8/1k0.jpg

https://myalbum.com/photo/3EfkMqdf66i7/1k0.jpg
Munterhalten!
aenz

Benutzeravatar
rei97
Administrator
Beiträge: 2339
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:28
Wohnort: 73770
Kontaktdaten:

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von rei97 » Mi 26. Jun 2019, 13:56

Also:
Mein Neid ist mit Dir und ich wünsche fröhliches Schrauben.
Wenn der Strom incl. ist, dann braucht Dich der windige Spalt unten am Blech nicht zu stören. Eine Klima und ein Elektroofen schaffen das schon.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 241
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von weissersr500 » Fr 28. Jun 2019, 09:53

Urlaub. Moped freie Zeit.

Wind haben wir hier genug und Strom
wird aus Diesel gemacht.
Wärme ohne Ende vorhanden, wir brauchen Kühlung.
Wir auch aus Diesel gemacht,
Strom wird durch die K Maschine gejagt.

Tauchen lindert die Hitze hier auf Angaga Island
im Indischen Ozean.

Leider sterben hier die Korallen,
der Indische Ozean ist 4-5 Grad zu warm.

Benutzeravatar
fpg
Beiträge: 426
Registriert: So 28. Feb 2016, 17:16

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von fpg » Fr 28. Jun 2019, 14:22

Moin,

"Leider sterben hier die Korallen,
der Indische Ozean ist 4-5 Grad zu warm"

....is doch klasse... da sieht man den bunten plastikmüll besser !

der fpg

Benutzeravatar
weissersr500
Beiträge: 241
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:49
Wohnort: Tuningen

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von weissersr500 » Fr 28. Jun 2019, 16:18

fpg hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 14:22
Moin,

"Leider sterben hier die Korallen,
der Indische Ozean ist 4-5 Grad zu warm"

....is doch klasse... da sieht man den bunten plastikmüll besser !

der fpg

Den gibt es hier nicht. Zu viel Strömung zu wenig Küste. Liegt alles in Indien 🇮🇳

Benutzeravatar
zimmi
Beiträge: 68
Registriert: Di 28. Aug 2018, 11:04
Wohnort: öschdliche Oooschdalb

Re: Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

Beitrag von zimmi » Mo 1. Jul 2019, 09:29

weissersr500 hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:53
der Indische Ozean ist 4-5 Grad zu warm.
Nicht nur der. Der Juni hier in Tschörmoney war auch um 4 - 5 °C wärmer als im langjährigen Mittel... :irr:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast